Häuser am Park

Häuser am Park Dachstuhl Baustelle
  • Häuser am Park
    voraussichtliche Fertigstellung 2019
  • In der umgebenden Bebauung erscheint das Mehrfamilienwohnhaus mit seinem giebelständigen Satteldach als Ruhepol. Es steht von der Hainstraße zurückversetzt, neben dem Altbau, mit dem es das Grundstück und einen tiefer liegenden Hof teilt. Auf dem Hofniveau, das über eine Rampe erschlossen wird, befinden sich die Stellplätze und die Hofzugänge. Das Parkdeck auf dem Niveau der Hainstraße wurde um einen Steg für den barrierefreien Zugang des Neubaus ergänzt und bildet die neue Adresse.
  • Die drei Maisonettewohnungen des Neubaus graben sich tief in das Gelände ein. Zum Park prägen drei große Einschnitte, die sich nach Frankfurt, zum Altkönig und dem Viktoriapark orientieren und namensgebend für die Wohnungen sind, die Gestalt des Gebäudes. Der komplett umgebaute und sanierte Altbau erhielt neben dem neuen Dach, einen vorgelagerten großzügigen Stahlbalkon.
  • Cover Städtebau Architektur Innenarchitektur Freianlagen Technik Branding
  • Der Innenausbau wurde sehr differenziert geplant. So wurde z.B. ein alter Gewölbekeller einer neuen Badnutzung zugeführt. Garderoben, Küchen, Badmöbel wurden auf die unterschiedlichen Wohnungsgrundrisse individuell zugeschnitten.
  • Eine große Wärmepumpe im Garten ergänzt durch ein Gasbrennwertgerät für die Spitzenlastzeiten ist das von uns geplante Herz der zentrale Anlagentechnik, dessen Energie über Fernwärmeleitungen zum Altbau verteilt wird. Jede Wohnung besitzt eine eigene Wohnraum-Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung und verfügt über ein Elektro-Bussystem.