Langhaus mit Lichtfuge

Langhaus mit Lichtfuge Gartenansicht mit Pool
  • Langhaus mit Lichtfuge
    Fertigstellung 2009
    Tag der Architektur 2010
  • Der lange schmale Charakter des Gebäudes wird durch die seitlichen Wandscheiben betont. Diese Wandscheiben werden jeweils durch eine dreiseitig umlaufende Lichtfuge in einen grauen Rahmen und eine Wandfläche gegliedert. Das eintretende Licht lässt im Innern Decken und Wände scheinbar schweben.
  • Der verglaste Eingangsbereich mit seinem winkelförmigen, blechverkleideten Eingangsvordach führt vom Hoftor in den dreigeschossigen Treppenraum. In einem sich absetzenden Querriegel sind Küche, Esszimmer sowie der im Garten angrenzende Pool zusammengefasst.
  • Das luftige Treppenhaus betont die Vertikale und sorgt für Großzügigkeit. Über eine gebäudebreite Sitzstufen- / Treppenanlage mit integrierter Medientechnik wird das Höhenniveau zum Garten überwunden. Der konsequente, differenzierte Innenausbau erfüllt alle individuellen Ansprüche.
  • Cover Architektur Innenarchitektur Freianlagen
  • "Was auch immer aus Licht besteht, wirft einen Schatten. Unser Werk ist Schattenwerk und es gehört dem Licht."

    Louis Kahn